Schützenverein Eickeloh von 1902 e. V.
Schützenverein Eickeloh von 1902 e. V.

Der Spielbetrieb des Spielmannszuges Eickeloh ruht zur Zeit

 

 

2015  feierte unser Spielmannszug seinen

50 jährigen Geburstag

 

 

 

 

Seit nunmehr mehr als 50 Jahren ist der Spiel- und Fanfarenzug Eickeloh ein fester, und nicht wegzudenkender Bestandteil dieses Vereins. Mit zur Zeit 31 aktiven Spielleuten und fantastischen 15 Nachwuchskindern, hat sich der Zug zu einer sicheren Institution entwickelt.

Im Jahr 2005 konnte der Spielmannszug sein 40 jähriges Bestehen mit einem Kommers und einem großen Musikfest in gewohnt guter Manier begehen. Dieses Fest gab auch dem Zug wieder neuen Schwung. So hielten trotz schwieriger Zeiten auf Grund mangelnder Besetzung, die Spielleute „ihrem“ Zug immer die Treue und konnten so in den letzten Jahren mit erweitertem Repertoire und einer gut organisierten Jugendausbildung wieder Fuß fassen.

Nachdem im Jahr 2009 unser langjähriger Spielmannszugführer Thomas Mössing sein Amt an Sven Rosebrock abgab, konnten wir mit Dieter Freye auch einen neuen Übungsleiter für uns gewinnen. Nach anfänglicher Eingewöhnungsphase waren sich die Stammleute über die zukünftige Richtung einig – traditionell wird es bleiben, besser soll es werden und Spaß muss es machen. Mit dieser Einstellung und einer guten Portion Motivation konnte das Repertoire des Zuges innerhalb von 2 Jahren um 10 Märsche erweitert werden. Der Spaß an der Musik und dem Miteinander ist scheinbar auch nach außen spürbar, da unser Zug immer wieder neue Anfragen zu Auftritten und Ausmärschen bekommt.


 

Um diese Motivation und Leistung beizubehalten und zu verbessern, haben wir in diesem Jahr zum zweiten Mal einen Workshop durchgeführt. Hier wird den ganzen Tag nach Instrumentengruppen geübt, neues verfeinert und auch der „Formaldienst“ kommt zum Tragen. So dass man schon mal die zivilen Spielleute auf dem Platz des Schützenvereins singend im Kreis laufen sieht. Abgeschlossen wird unser Workshop mit dem Bühnenspiel und dem anschließenden Grillabend, den wir uns redlich verdient haben, wenn unser Übungsleiter mit uns fertig ist...

 

Unsere Nachwuchskinder im Alter von 7 – 13 Jahren sind unser ganzer Stolz und sorgen für viel Leben in den Reihen der „Alten“. Die Kinder werden in 3 Gruppen von unseren Ausbildern Elke Hansch, Dieter Freye (Flöte), Roland Berndt und Jörg Börstling (Trommel) unterrichtet. In diesem Jahr startete eine Flötengruppe mit den Kleinsten, wobei wir hier mit unserem derzeitigem Instrumentenfundus bereits an unsere Grenzen stoßen. Alles was einen Ton macht ist besetzt!


 

Um den Kindern unsere Kameradschaft nahe zu bringen und die Stammspielleute auch ohne Instrumente an einen Tisch zu bekommen, starten wir immer wieder gemeinsame Aktivitäten. Da ist vom Kegeln, über Schlittschuhlaufen bis zur Flussfahrt alles dabei. So haben wir unsere Kameradschaft immer stabilisiert und können bei unseren Ausmärschen meist von einer gut besetzten Truppe ausgehen. Das geht so weit, dass unsere Spielleute zum Teil auch von Hamburg aus unsere Ausmärsche ansteuern.


 

Die ganze Entwicklung dieses Spielmannszuges hat durch viele Höhen und Tiefen geführt, die ohne die Leitung und Führung unserer Spielmannszugführer, ihrer Vertreter und jedem einzelnen Spielmann nicht möglich gewesen wäre. Angefangen bei der wunderbaren Idee von Ewald Oelfke im Jahr 1965 diesen Zug zu gründen, über den Einsatz jedes Spielmanns der zu uns gehört, bis zur Begeisterung der Kinder, wenn ihr erster Ton auf ihrem Instrument erklingt – das alles hat uns zu dem gemacht was wir sind.

In diesem Sinne – GUT SPIEL und allzeit Spaß an der Musik !


 


 

 

 

Hier finden Sie uns

Schützenverein Eickeloh von 1902 e.V.
Am Bahnhof 2
29693 Eickeloh

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 5164 605

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Eickeloh von 1902 e. V.